Mitteilung der Jägerschaft

Veröffentlichungsdatum04.12.2023Lesedauer< 1 Minute
winterspaziergang

Das Spazieren durch den Wald, vor allem mit dem Hund, sollte in der Winterzeit wegen der Beunruhigung des Wildes (Fütterungszeit) vermieden werden. Durch die massiven Schneefälle ist es zu starkem Schneedruck gekommen, darum ist es sehr gefährlich durch einen abbrechenden Ast oder Baum verletzt zu werden! Auch wird in den kommenden Tagen und Wochen im Wald sehr viel Holz aufgearbeitet. Es kommt dadurch ohnehin schon stark zur Beunruhigung des Wildes!! Genau deswegen sollte man jegliche andere Störungsquelle tunlichst vermeiden. 

Wir bitten um Einsicht!

Jägerschaft Lamprechtshausen